Shangani Bakiro

geb. 11.02.1998

gestorben 27.05.2003


Eine kleine Liebeserklärung an einen großartigen Hund, namens Shangani Bakiro .
Im Mai 1999 kam Bakiro mit 14 Monaten zu uns nach Greifenberg am Ammersee. Zu diesem Zeitpunkt lebte noch unser 12-jähriger Airedale Terrier Rüde Balu, dem die Ärzte keine allzu lange Lebenserwartung mehr prognostizierten. Jedoch Dank unseres neuen Familienmitglied´s Bakiro lebte Balu noch mal richtig auf. Bakiro kapierte schnell dass Balu der Chef unter den Vierbeinern war. So arrangierten sich beide und wuchsen zu einem netten 2-er Gespann heran.

Seitdem wir Bakiro und damit auch die Rasse Rhodesian Ridgeback näher kennen und lieben gelernt haben, kommt für uns keine andere Hunderasse der Welt mehr in Frage. Bakiro ist ein so liebenswerter und anpassungsfähiger Hund, der uns im Alltag überall hin begleitet. Sei´s im Büro, im Reitstall, in der Stadt, auf Reisen(außer Flugreisen natürlich) , im Hotel er ist immer mit dabei und fällt stets positiv auf. Selbst Menschen die bisher eher mißtrauisch oder mit Scheu auf große Hunde reagiert haben, besticht er mit seinem Charme und hat sie schnell auf seiner Seite - ein echter Charmeur.
Nun wünschen wir Euch noch viel Spaß bei der Durchsicht unserer Photogallerie, die den Alltag von Bakiro bildlich dokumentieren soll.